Buchbinderei Prouza

Die Vervollständigung Ihrer Werke




Wir machen Urlaub!


Wir machen vom 15.07.2017 bis 15.08.2017 Betriebsurlaub.

Wir wünschnen einen angenehmen Sommer.

Geschichte des Betriebes

Manuela Prouza, Sortimentbuchbinderin der 3. Generation

Obgleich sein Vater Felix Prouza bereits eine Buchbinderei in der Berggasse führte, beschloss Gerhart Prouza nicht in den väterlichen Betrieb einzusteigen, sondern den Weg der Selbstständigkeit zu wählen. Ohne nennenswertes Startkapital richteten er und seine Frau Elfriede eine Werkstätte im eigenen Wohnzimmer ein. Da die Mittel für teure Gerätschaften fehlten, entwickelte Gerhart Prouza eigene Hilfsmittel und Techniken um schwierige und heikle Arbeiten, wie beispielsweise das Aufprägen von Goldlettern, zu bewerkstelligen. Sein Innovationssinn und seine Arbeitsdisziplin konnten von der Qualität seiner Produkte überzeugen: Der rasch anwachsende Kundenstamm machte es nach nur einem Jahr für das Ehepaar notwendig die Werkstätte auszusiedeln, teurere Maschinen anzuschaffen und die Belegschaft aufzustocken.

1984 stieg die Tochter Manuela Prouza in den Betrieb ein. Schon in ihrer Lehrlingszeit bei zahlreichen Buchbinderwettbewerben ausgezeichnet, erhielt sie 1991 eine Sondergenehmigung um als jüngste Anwärterin die Meisterprüfung sowie die Ausbilderprüfung nach nur zwei anstelle von drei Praxisjahren abzulegen. Bei der Lehrlingsausbildung und der Organisation der Arbeitsabläufe ihrem Vater bereits seit einem Jahrzehnt eine rechte Hand, erhielt sie schließlich 2001 die Gewerbeberechtigung und übernahm somit als erste Frau in ihrer Linie den väterlichen Betrieb.


Betriebsphilosophie

Hinsichtlich der Arbeitsphilosophie legen wir Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit.

Durch jahrzehntelange Lehrtätigkeit konnten wir uns bis heute das Wissen um alte Techniken bewahren, die darauf abzielen, Bücher die Jahrhunderte überdauern zu lassen. Wir verlassen uns nur auf bewährte Materialien und kombinieren Präzision mit vielen Kontrollgängen, um eine optimale Verarbeitung zu garantieren. All dies ermöglicht die Herstellung von Produkten, die sich in Zeiten von kurzlebiger Massenproduktion durch Haltbarkeit, Belastbarkeit und Individualität auszeichnen.

Lösungsorientiertes Denken und die Fähigkeit mit dem vorhandenen Material optimale Ergebnisse zu erzielen sind immer wieder gefordert. Neu entwickelte Materialien, aber auch die sich stetig ändernden Bedürfnisse der Kunden selbst stellen stets neue Herausforderungen dar, auf deren Bewältigung wir stolz sind.

Wir verstehen uns neben den “herkömmlichen Produktionsabläufen” für Großaufträge auch insbesondere auf Sonder- und Maßanfertigungen, Restaurationen und sonstige Einzelaufträge. Somit zählen wir zu unseren Kunden nicht nur Bibliotheken, Zeitungsverlage, Kanzleien, sondern auch viele Künstler – und nicht zuletzt: einfach einzelne BuchliebhaberInnen.

Produkte

Unsere Produktreihe reicht von Büchern, Diplomarbeiten und Dissertationen zu Mappen, Fotoalben, bis hin zu Schachteln und Schuber.

Da wir hauptsächlich traditionell mit der Hand arbeiten, ist es für uns leicht möglich, auf Ihre persönlichen Wünsche einzugehen. Befürchten Sie, dass Ihr Wunsch nur schwer zu realisieren ist? Kommen Sie doch vorbei und lassen Sie sich beraten! Unsere Erfahrung zeigt, dass die kreativsten Lösungen im gemeinsamen Gespräch entstehen.

Bei jedem unserer Produkte können Sie sowohl hinsichtlich der Leinen als auch beim Papier aus einer breiten Palette an Farben wählen.


Bücher

Egal ob Sie...

  • Ihre Diplomarbeit endlich in Buchform in Ihren Händen halten wollen

  • einem Buch einfach einen neuen, individuellen Einband verpassen wollen

  • Ihre Lieblingszeitschriften (Auto-, Strick-, Kochmagazine, …) in ein Buch verwandeln wollen

  • bereits stark beanspruchte Bücher reparieren wollen

  • jemanden ein schönes Geschenk machen wollen


Fotoalben

Wir erstellen Ihr ganz persönliches Fotoalbum

  • für Ihre Hochzeit

  • zum Geburtstag eines/einer guten Freund(in)

  • für Oma und Opa als Erinnerung


Schuber & Schachteln

Wir fertigen für Sie...

  • Schuber, passend zu ihrem Buch

  • Schachteln, wobei bei Aussehen und Form praktisch (fast) alles möglich ist

Jedes Exemplar ist ein handgefertigtes Unikat!

Reparieren & Restaurieren

Wir bieten Ihnen an, ältere, beanspruchte Bücher zu erneuern und ihnen wieder zu altem Glanz zu verhelfen.

Von leichten Schäden, wie einzelnen Seiten, die sich lösen, bis hin zu Extremfällen, bei denen das ganze Buch auseinander fällt, ist alles möglich. Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Buch überhaupt noch repariert werden kann? Kommen Sie doch einen Sprung vorbei und wir sagen/zeigen Ihnen was wir für Sie tun können.

Hier können Sie sich schon jetzt einen kleinen Überblick darüber verschaffen, was alles im Bereich des Möglichen ist.


Kontakt

Buchbinderei Prouza
Esterhazygasse 12 / 2 / 2
1060 Wien

Telefon: +43 1 581 52 42
Telefax: +43 1 907 81 28
E-Mail: prouza@aon.at


Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag
7:00 - 12:00 Uhr / 12:30-16:15 Uhr
Freitag
7:00 - 12:00 Uhr
Samstags und Sonntags
geschlossen


Anfahrt

Bus:

13A, 14A, 57A - Haltestelle Esterházygasse
13A, 14A - Haltestelle Magdalenenstraße


U-Bahn:

U3 - Haltestelle Neubaugasse
U4 - Haltestelle Pilgramgasse